Drogenfahrt eines 18-Jährigen gestoppt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein 18-jähriger Mann war trotz Drogenkonsums mit dem Auto unterwegs. Der Beifahrer (18) hatte zudem Marihuana bei sich!

Am Abend des 7. Dezembers führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall Verkehrskontrollen im Reichenhaller Stadtgebiet durch. Als ein 18-jähriger Reichenhaller mit seinem Pkw in die Kontrollstelle fuhr, wirkte der Fahrzeugführer etwas „benebelt“. Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurde ein Drogenvortest durchgeführt, welcher den Verdacht der Polizeibeamten bestätigte.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugführers und der weiteren Fahrzeuginsassen wurde beim Beifahrer, ebenfalls einem 18-jährigen Reichenhaller, eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser