Schüsse nach dem Pokalfinale?

Bad Reichenhall - Einige Personen feierten den Sieg des FC Bayern auf dem Spitalparkplatz. Plötzlich hatte ein 16-Jähriger eine Wunde am Oberschenkel. Fiel tatsächlich ein Schuss?

Am Samstag, 17. Mai, standen mehrere Personen gegen 23 Uhr neben dem Hintereingang des Lokals Amadeo auf dem Spitalparkplatz und feierten bei strömendem Regen nach dem Pokalendspiel. Plötzlich hörten sie ein schussähnliches Geräusch und ein 16-jähriger Einheimischer hatte eine kleine Verletzung am Oberschenkel. Die Personen vermuteten, dass die minimale Verletzung durch ein Luftgewehr oder eine ähnliche Waffe verursacht wurde. Von wo der vermeintliche Schuss kam und wer diesen abgefeuert hatte, konnte durch die Polizei vor Ort nicht geklärt werden.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet unter Tel. 08651 / 9700 um sachdienliche Angaben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser