Am Mittwochabend in Bad Reichenhall

Junge Diebin (16) in Drogerie von Personal gestoppt

Bad Reichenhall - Eine 16-jährige Jugendliche wurde am Mittwoch um 19 Uhr bei einem Ladendiebstahl ertappt. Deswegen hat die junge Dame nun ordentlich Ärger am Hals:

Die junge Frau hatte in einem Bad Reichenhaller Drogeriemarkt Schönheitsartikel im Wert von 60 Euro in ihre Handtasche gesteckt und dann den Laden verlassen. Nachdem jedoch die Diebstahlssicherung Alarm schlug, konnten Angestellte des Ladens die Frau vor dem Geschäft aufhalten und die gestohlenen Gegenstände auffinden. 

Die Polizei wurde verständigt und eine Strafanzeige erstattet. Die Jugendliche wurde an ihre Mutter übergeben.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser