Randalierer nach Tat geschnappt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Anwohner der Berchtesgadener Straße teilten in der Nacht von Samstag auf Sonntag der Polizei mit, dass gerade drei Jugendliche Verkehrsschilder auf Höhe eines Lebensmittelmarktes demolieren und herumwerfen.

Der Streife der Polizei Bad Reichenhall gelang es, die drei österreichischen Jugendlichen bereits drei Minuten später dingfest zu machen. Nachdem sie ein Festival auf der Burg Gruttenstein besucht hatten und den Abend in Bad Reichenhall ausklingen ließen, machten sie sich zu Fuß auf den Heimweg. Auf Grund ihrer Alkoholisierung kamen sie auf die Idee, ein auf dem Firmengelände aufgestelltes Verkehrsschild auszureißen. Anschließen wurden noch zwei Warnbaken aus den Haltefüßen gezogen und über die Straße geworfen. Der Wert der Alkoholisierung lag bei allen drei Beteiligten weit über 1 Promille. Sie erwartet nun neben den Reparaturkosten auch eine Strafanzeige.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser