Lkw zum zweiten Mal aufgebrochen

Dreist: Lkw zum zweiten Mal aufgebrochen!

Ramsau - Irgendjemand scheint ein gewaltiges Problem mit einem Lkw-Fahrer oder dessen Gefährt zu haben. Schon zum zweiten Mal wurde der Laster aufgebrochen und beschädigt:

Der bereits von bisher unbekannten Täter beschädigte Lkw MAN, der auf dem Grundstück Berchtesgadener Straße 40 in Ramsau bei Berchtesgaden abgestellt ist, wurde erneute mutwillig beschädigt.

Diesmal wurde das Führerhaus aufgebrochen. Der Innenbereich des Führerhauses wurde verwüstet und somit beschädigt. Weiterhin wurde das Führerhaus seitlich und vorne beschädigt. Es entstand dadurch ein geschätzter Sachschaden von 5000 bis 8000 Euro. Zeugen haben gehört, dass sich die Tat am 2. August zwischen 2 Uhr bis 3 Uhr ereignet hat.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser