Geld aus Wohnung gestohlen - Dieb flüchtet

Ramsau - Ein unbekannter Gast beklaute eine Mitarbeiterin in ihrer Wohnung im Obergeschoss einer Gastwirtschaft. Der Mann durchsuchte ihre Geldbörse und nahm 300 Euro an sich.

Am Nachmittag des 19. April ereignete sich in Ramsau bei Berchtesgaden ein Gelddiebstahl aus einer Wohnung.

Ein unbekannter Gast besuchte eine Gastwirtschaft in der Ramsau. Er begab sich unbeaufsichtigt in das Obergeschoss, in dem sich die Wohnung einer Mitarbeiterin befindet. Als er wieder in die Gaststube zurückging, ist er vom Wirt beobachtet worden. Die Mitarbeiterin sah sofort nach dem Rechten und stellte fest, dass ihre in der Wohnung deponierte Geldbörse durchsucht worden ist. Außerdem fehlten über 300 Euro. Der Mann hatte mittlerweile das Lokal verlassen. Nach einigen Minuten war der Mann wieder in der Wirtschaft, als er auf das Fehlen des Geldes angesprochen und gebeten worden ist, auf die Polizei zu warten, flüchtete er.

Trotz sofortiger Verfolgung wurde er aus den Augen verloren. Auch eine Nahbereichsfahndung der Polizei blieb erfolglos.

Der Mann ist etwa 50 Jahre alt, etwa 175 cm groß, hatte kurze blonde Haare und einen Drei-Tages-Bart sowie eine braungebrannte Hautfarbe. Er trug eine Brille, eine dunkle Hose sowie eine schwarze Jack-Wolfskin-Jacke und sprach nur gebrochen Englisch.

Um sachdienliche Hinweise über die Identität oder den Verbleib des Mannes an die Polizei Berchtesgaden, 08652/94670, wird gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser