Unfall in Ramsau

Fahrradfahrer beim Abbiegen übersehen - verletzt in Klinik

Ramsau - Ein Fahrradfahrer wurde am Samstag beim Abbiegen übersehen und von einem überholenden Auto touchiert. Der Radfahrer musste verletzt in ein Krankenhaus verbracht werden. 

Am 17. August, kurz nach 11 Uhr, ereignet sich auf der B 305 in Ramsau bei Berchtesgaden ein Verkehrsunfall bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Eine 66-jährige Urlauberin war mit ihrem Pkw in Richtung Ramsau unterwegs. 

Sie wollte einen 42-jährigen Fahrradfahrer überholen. Erst beim Überholvorgang erkannte sie, dass der Fahrradfahrer ein Handzeichen gab und nach links abbiegen wollte. Der Fahrradfahrer wurde vom Außenspiegel erfasst. Deshalb verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Er wurde leicht verletzt und musste zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT