Kontrolle in Ramsau bei Berchtesgaden

Mit Drogen am Steuer - und Beifahrer hat welche in der Unterhose

Ramsau bei Berchtesgaden - Am Abend des 21. Juni führten Beamte des Einsatzzuges Verkehrskontrollen im Bereich Ramsau durch. Gegen 22 Uhr wurde ein BMW mit rumänischer Zulassung angehalten. Bereits beim Herantreten an das Fahrzeug konnten die Beamten deutlichen Marihuana-Geruch wahrnehmen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Dass die Beamten den richtigen Riecher hatten, sollte sich kurz darauf bestätigen: Beim Beifahrer, einem 32-jährigen Rumänen, konnte in der Unterhose eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten dann noch Hanf-Samen sichergestellt werden.

Da sich gegen den Fahrer, einen 34-jährigen Rumänen, der Verdacht erhärtet hatte, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht, wurde ein Drogenvortest durchgeführt. Dieser zeigte ein positives Ergebnis auf einen vorangegangenen Cannabiskonsum. Zur Klärung der genauen Drogenbeeinflussung wurde beim Fahrer eine Blutentnahme im Klinikum Berchtesgaden durchgeführt. Er muss mit einem Bußgeld von 500 Euro sowie einem Monat Fahrverbot rechnen.

Den Beifahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

Pressemeldung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (S ymbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT