Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schnee- und Glätte-Chaos in der Region: A8 bei Siegsdorf und Bad Reichenhall gesperrt – Zahlreiche Unfälle

Schnee- und Glätte-Chaos in der Region: A8 bei Siegsdorf und Bad Reichenhall gesperrt – Zahlreiche Unfälle

Polizei sucht nach Zeugen

Unfallflucht in Ramsau bei Berchtesgaden

In der Zeit von Dienstag, 14. Dezember, 19.45 Uhr bis Mittwoch, 15. Dezember, 4.45 Uhr wurde in der Ramsau auf Höhe Gemeinde eine Unfallflucht begangen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Ramsau bei Berchtesgaden - Ein bisher Unbekannter schleuderte mit seinem Auto auf Höhe Gemeinde gegen einen Baum und prallte in Folge gegen eine Straßenlaterne. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wird bei der Staatsanwaltschaft Traunstein eingeleitet. Zeugenhinweise werden bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Tel. 08652/9467-0 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Kommentare