Mit böser Absicht:

Lebensgefährlich: Radmuttern gelockert!

+
Radmuttern in Laufen mutwillig gelockert

Laufen - Gerade noch rechtzeitig konnte ein Laufener seinen Mercedes Sprinter zum Stehen bringen. Eine Weiterfahrt hätte ein böses Ende nehmen können...

Kurz nach Fahrtantritt in der Breslauer Straße bemerkte der 54-Jährige, dass an zwei Reifen die Radmuttern gelockert wurden. Die Polizei geht davon aus, dass von Samstag auf Sonntag an dem Sprinter herumgeschraubt worden sein muss. Nun wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei in Laufen unter der Telefonnummer 08682/89880 entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser