Radfahrerin erleidet Herzinfarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Am Dienstag ist eine Radfahrin in Teisendorf gestürzt. Sie hatte während der Fahrt einen Herzinfakt erlitten.

Am 30. August gegen 15.00 Uhr, wurde der Polizei eine gestürzte Radfahrerin auf dem Forstamtsplatz in Teisendorf mitgeteilt.

Eine 58-jährige Frau aus Teisendorf war plötzlich bewusstlos auf ihrem Fahrrad zusammengebrochen und gestürzt. Es wurden sofort das BRK sowie der Notarzt per Rettungshubschrauber verständigt. Durch die Besatzung des BRK, die kurz nach der Alarmierung an der Unfallstelle eintraf, musste die Fahrradfahrerin bis zum Eintreffen des Notarztes reanimiert werden. Nach erfolgreicher Reanimation wurde die Frau mit dem Sanka ins Krankenhaus Traunstein verbracht.

Aufgrund der Zeugen, die den Unfallhergang beobachteten, kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser