Radfahrer Verletzt - Zeugen gesucht

Trostberg - Mittelschwere Verletzungen zog sich am Freitag ein 30-jähriger Radfahrer aus Traunreut zu. Er wurde von einem Paketdienstafhrer übersehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Polizei befuhr der 30-jährige Traunreuter mit seinem Fahrrad den Krankenhausberg in Richtung Gemeindegebiet Trostberg. Nach der Krankenhauseinmündung wollte der Radfahrer nach links auf den dort befindlichen Radweg wechseln. Hierbei wurde er von einem 23-jährigen Paketdienstfahrer übersehen. Als der Paketdienstfahrer den Radfahrer erkannte, versuchte er noch nach links auszuweichen, streifte jedoch den Fahrradfahrer mit dem rechten Außenspiegel, weshalb dieser im Bereich der Fahrbahnmitte stürzte.

Der Fahrradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen und wurde mittels Rettungsdienst in das Krankenhaus Trostberg gebracht.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Trostberg unter 08621/9842-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser