Radfahrer stößt mit Fußgänger zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein Fußgänger verletzte sich bei einem Zusammenprall mit einem Fahrrad. Der 15-jährige Radfahrer konnte den Unfall nicht mehr verhindern.

Am Samstag, den 14. Januar gegen 10 Uhr, kam es in der Bräuhausstraße in Freilassing, zu einem Zusammenstoß zwischen einen Radfahrer und einem Fußgänger. Der jugendliche Radfahrer fuhr auf dem Gehweg und der in Freilassing wohnende Österreicher trat vom Grundstück auf den Gehweg.

Dabei stießen beide Personen mit dem Kopf zusammen. Der 15-jährige Freilassinger blieb unverletzt und der Fußgänger wurde mit Schmerzen im Kopfbereich in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg verbracht.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass Kinder mit dem Rad bis zum 8ten Lebensjahr den Gehweg benützen müssen und bis zum 10ten Lebensjahr den Gehweg benützen dürfen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser