In Berchtesgaden

Mehrere Verkehrsregeln missachtet: Radler verursacht Unfall

Berchtesgaden - Er konnte sich noch durch einen Sprung retten, doch eine Menge Ärger kommt trotzdem auf einen Radler zu. Er hatte mehrere Verkehrsregeln missachtet und einen Unfall verursacht.

Ein Radfahrer befuhr am Dienstag gegen 16.40 Uhr die Gebirgsjägerstraße bergab in Richtung Gmundbrücke. Hier fuhr er mit hoher Geschwindigkeit über den Fahrbahnteiler und wollte dort, auf der Richtung Berchtesgaden führenden Fahrbahnhälfte nach links in die Bundesstraße einfahren. 

Er übersah eine in Richtung Ramsau fahrende Autofahrerin. Der Radfahrer sprang noch von Rad, welches jedoch in das Auto prallte. Der Radfahrer wurde nicht verletzt. Am Rad entstand ein Schaden von etwa 300 Euro, an dem erst eine Woche alten Auto ein Schaden von etwa 2000 Euro. Der Radfahrer wird wegen mehrerer Verkehrsordnungswidrigkeiten zur Anzeige gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser