Radfahrer frontal auf Pkw geknallt

Bernau - Ein schwerer Unfall ereignete sich bei Bernau-Felden: Ein Fahrradfahrer stieß mit einem Pkw zusammen und verletzte sich schwer.

Am späten Freitag Abend befuhr ein 49-jähriger Bernauer mit seinem Fahrrad die Rasthausstraße in Felden. Er fuhr in der Gefällstrecke von der Autobahnüberführung kommend und hatte zu dieser späten Stunde an seinem Fahrrad keine Beleuchtung angebracht. Er trug graue Sportbekleidung und hatte keinen Fahrradhelm aufgesetzt.

Der Rahmen des Mountainbike brach an zwei Stellen, die Frontgabel wurde stark gestaucht. Am Peugeot entstand ebenfalls ein Schaden von etwa 3000 Euro. Die drei Insassen dieses Wagens wurden nicht verletzt.

Pressemitteilung Polizei Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser