Behandlung im Krankenhaus

Radfahrer (46) in den Unterschenkel gebissen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surberg - Schmerzhafte Begegnung für eine Mountainbiker am Donnerstag: Ein Schnauzer schnappte zu, als er an dem Tier vorbeifahren wollte. Wie er den Biss überstand:

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 46-jähriger Altenmarkter mit seinem Mountainbike auf dem Waldweg in Surberg, im Ortsteil Trenkmoos. Bereits aus einiger Entfernung sah er eine Frau mit zwei Hunden, die Leinen der Tiere lagen auf dem Boden.

Beim Vorbeifahren an den Hunden schnappte ein Schnauzer-Rüde nach dem Mountainbiker und biss ihn in den linken Unterschenkel. Der Mann erlitt Bissverletzungen an der Wade und am Schienbein und wurde zur ambulanten Versorgung mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein gefahren.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser