Radfahrer von Auto  angefahren

Bad Reichenhall - Am frühen Dienstagabend fuhr ein 79-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Münchener Allee stadtauswärts. Sein Rad war ordnungsgemäß beleuchtet.

Eine 40-jährige Reichenhallerin wollte zeitgleich nach links in die Münchener Allee abbiegen. Dabei übersah sie den Radfahrer.

Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer stürzte.

Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Er wurde zur Untersuchung mit dem BRK ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

Sachschaden ist bei dem Unfall nicht entstanden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser