Radarkontrollen in Teisendorf

Teisendorf - Am Dienstag, 20. Oktober, wurden in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Von 16:20 Uhr bis 18:20 Uhr wurde auf der B304, bei der Ortsdurchfahrt, in Fahrtrichtung Traunstein kontrollier. Von 573 gemessenen Fahrzeugen wurden neunzehn Personen gebührenpflichtig verwarnt und kein Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h angezeigt. Der Schnellste fuhr 72 km/h. Von 14.15 Uhr bis 15.50 Uhr wurde dann an der BGL10, auf Höhe Rossdorf, in Fahrtrichtung Teisendorf gemessen. Von 45 gemessenen Fahrzeugen wurden drei Personen gebührenpflichtig verwarnt und kein Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h angezeigt. Der Schnellste fuhr 64 km/h.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser