Rad-Tour mit tödlichem Ende

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schnaitsee - Ein 65-jähriger Mann unternahm am Montag eine Rad-Tour - und kam nicht zurück: Bei einem Sturz zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Laut Polizei war der Mann gegen 16 Uhr mit seinem Rennrad auf der Staatsstraße 2357 unterwegs. Am Rinkertshamer Berg stürzte der Schnaitseer auf einem abschüssigen Straßenabschnitt und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Mit dem Rettungshubschrauber kam er in das Klinikum Bogenhausen, wo er trotz aller ärztlicher Bemühungen in der Nacht verstarb.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser