Halloween-Nacht in Freilassing 

Aus Rache: Jugendlicher schlägt Scheibe ein und flüchtet 

Freilassing - Im Rahmen der Halloween-Nacht waren am Dienstag gegen 20 Uhr drei männliche Jugendliche im Alter von etwa 14 Jahren in der Kreuzederstraße unterwegs.

Sie hielten sich dort gerade im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses auf und wollten dort Süßigkeiten und ähnliches „erbeuten“. Von einem 37-jährigen Wohnungseigentümer wurden sie quasi vor die Türe gesetzt. 

Aus Rache schlug einer der Drei mit der Faust gegen das Glasfenster der Eingangstüre aus Holz. Dabei ging die Außenscheibe zu Bruch. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die Jugendlichen, die alle etwa 1,65 m groß waren, dunkle Haare hatten und dunkel gekleidet waren, waren im Gesicht mit schwarzen Streifen geschminkt.

Sie liefen nach der Tat in Richtung Mittelschule davon. Wer diesbezüglich Hinweise geben kann wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Freilassing unter Tel. 08654/46180 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pixabay

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser