Rabiater Ladendieb geht in Haft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Mittwoch wurde an einem Einkaufsmarkt eine zunächst unbekannte männliche Person beobachtet, wie diese am Kassenbereich 18 Packungen Zigaretten in eine Tüte steckte.

Dieser ging anschließend an einer unbesetzten Kasse vorbei um das Geschäft zu verlassen.

Eine aufmerksame Kassiererin ging ihm aber nach und konnte ihn auch festhalten.

 Der Mann riss sich jedoch los, warf die Zigaretten weg und flüchtete in Richtung Innenstadt.

Eine zivile Streifenbesatzung der Polizei Bad Reichenhall konnte später am Kirchberger Bahnhof eine Person, auf die die Beschreibung passte, festnehmen.

Zeugen bestätigten später, dass es sich hierbei zweifelsfrei um den Täter handelte. Der in Freilassing wohnhafte 35-jährige Mann war bereits einschlägig vorbestraft, weshalb die verständigte Staatsanwaltschaft auch einen Haftbefehlsantrag stellte.

Nach Vorführung beim Ermittlungsrichter, der Haftbefehl erließ, wurde der Mann in die JVA eingeliefert.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser