Unfall auf der B304

Familienvater fährt ins Bankett - Frau verletzt

Rabenden - Als er den VW Caddy zu weit nach rechts lenkte, geriet er von der Straße ab. Das musste abgeschleppt werden.

Bereits am Montag, gegen 14.30 Uhr, kam ein Familienvater aus dem Raum Traunreut aus Unachtsamkeit mit seinem VW Caddy zu weit nach rechts ins Bankett der Bundesstraße 304 bei Rabenden, wie die Polizei nun mitteilte. Er kollidierte leicht mit der Leitplanke.

Seine Frau kam leicht verletzt ins Klinikum Trostberg. Die gemeinsame Tochter und der 32-jährige Fahrzeuglenker wurden nicht verletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 10.500 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser