Zu viel getrunken in Rabenden

Festzeltbesucher (23) randaliert und will Kennzeichen abreißen

Altenmarkt - Am Freitag, gegen 1.40 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Festzeltes zu mehreren Sachbeschädigungen an dort geparkten Wagen. 

Ein 23-jähriger Festbesucher riss auf dem Weg zum Auto seiner Mitfahrgelegenheit von vier Wagen die Kennzeichen herunter bzw. versuchte es. Wohl aufgrund der deutlichen Alkoholisierung von über 1,0 Promille gelang dies nicht bei allen Fahrzeugen. 

Er konnte vom Sicherheitsdienst gestellt und von weiteren Taten abgehalten werden. Der Mann muss sich wegen mehrerer Sachbeschädigungen verantworten - er wurde der Polizei übergeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser