Punker plündern Keller

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing -  Eine 38-jährige Freilassingerin hat am Montag beobachtet, wie sich eine Gruppe von Punkern Zutritt zu einem leerstehenden Anwesen in verschaffte.

Die Punker fühlten sich in dem Haus sichtlich wohl und fanden zu ihrer Freude im Keller etliche hochwertige Spirituosen, die sie auch gleich verkosteten.

Als der Sachverhalt der Polizei gemeldet wurde, räumten die Beamten umgehend das Gebäude.

Dabei wurde festgestellt, dass zwei 15-jährige Mädchen aus der Gruppe leicht alkoholisiert waren. Sie wurden daher zur Polizeiinspektion gerbracht, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden.

Auf die Möchtegern-Hausbesetzer im Alter zwischen 14 und 20 Jahren kommen nun Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Diebstahl und Hausfriedensbruch zu.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser