Prügelei vor dem Festgelände

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Zwei junge Männer haben sich am Samstag um kurz nach Mitternacht geprügelt. Grund war wohl der Promillewert der beiden Streithähne. Die Polizei ging dazwischen.

Am Samstag kurz nach Mitternacht kam es in der Bahnhofstraße vor dem Festgelände zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen einem 20-jährigen und einem 18-jährigen Freilassinger. Während der Streifenfahrt konnten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing die beiden Männer auf dem Boden kämpfend festgestellt werden. Durch das Eingreifen der Beamten konnte die Schlägerei beendet und schlimmere Verletzungen verhindert werden.

Die beiden angetrunkenen Männer wurden nach Feststellung der Personalien und einem Alkoholtest nach Hause entlassen. Die beiden hatten Alkoholwerte von ein bzw. knapp 1,4 Promille.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser