0,5 Promille und kein Führerschein

Traunreut - Ohne Führerschein hat ein 18-jähriger Traunreuter am Samstag einen Unfall verursacht.

Er war gegen 23 Uhr vor der Traunbrücke in Traunwalchen ins Schleudern geraten und hatte einen Leitpfosten umgefahren. Mit dem beschädigten Auto fuhr er nach Hause. Aufgrund Zeugenaussagen konnte der Standort des Pkw schnell ermittelt werden. Der Fahrer hatte 0,5 Promille und keinen Führerschein.

Pressemitteilung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser