Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Randalierer bricht in Garagendach ein

Prien - Vermutlich zwei Betrunkene kletterten auf das Dach eines Bauunternehmens und randalierten. Bei ihrer Flucht brach einer der Männer in ein Garagendach ein.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2 Uhr drangen zwei unbekannte junge Männer in das Gelände eines Bauunternehmens in der Hochriesstraße 16 in Prien ein und kletterten von dort auf das Garagendach der Firma. Dort wurden sie vom Firmeninhaber gesehen und angesprochen. Sie flüchteten anschließend in den Wendelsteinpark und konnten in der Dunkelheit entkommen.

Bei der Flucht brach einer der Männer in das Garagendach ein und richtete dabei nicht unerheblichen Schaden an. Mehrere Ziegel gingen zu Bruch und die Dachlattung wurde beschädigt. Der Firmeninhaber hatte das Gefühl, dass die beiden Männer betrunken waren.

Aufgrund des Schadens kann davon ausgegangen werden, dass mindestens einer der Täter an den Beinen verletzt sein müsste. Die Polizei Prien sucht nun nach Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 08051/90570 bei der Polizei zu melden.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare