Betrunkene Halbstarke beschädigen Fahrräder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Eine betrunkene Gruppe Jugendlicher machte sich am Bahnhof an fremden Fahrrädern zu schaffen. Als die Polizei eintraf, versuchten sie alles zu Leugnen.

Am Montag, kurz vor Mitternacht, ging bei der Polizei in Prien am Chiemsee die Mitteilung ein, dass mehrere Jugendliche am Bahnhof Fahrräder beschädigen sollen.

Kurz danach konnten vier männliche Jugendliche von einer Polizeistreife in der Nähe des Bahnhofes angetroffen werden, die der Beschreibung entsprachen.

Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 16 Jahren waren zum Teil erheblich alkoholisiert und gaben nach anfänglichem Leugnen zu, dass zwei von ihnen Fahrräder beschädigt hatten.

An diesen wurden u.a. die Rücklichter abgeschlagen und Sättel abgebaut, die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei bittet die Besitzer der beschädigten Räder und weitere Zeugen, sich unter der Tel.-Nr. 08051-9057-0 oder persönlich zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser