VW prallt gegen Hausmauer

Palling - Ein Mercedes-Fahrer übersah die Vorfahrt einer VW-Fahrerin - es kam zum Zusammenstoß. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Am Montag, den 14. November, fuhr ein 55-jähriger Mann gegen 7.50 Uhr mit seinem Mercedes von Brünning her kommend in Richtung Polsing. An der Kreuzung in Polsing wollte er die Kreisstrasse TS 1 überqueren, übersah allerdings die von links ankommende, vorfahrtsberechtigte 49-jährige Fahrerin eines VW Sharan.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei der VW Sharan mit der Fahrzeugfront gegen die linke hintere Fahrzeugseite des Mercedes stieß.

Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab. Der Mercedes kam auf einem angrenzenden Gründstück zum Stehen. Der VW-Sharan prallte gegen ein Wohnhaus, welches sich neben dem Kreuzungsbereich befindet.

Der aus dem Gemeindebereich Taching kommende Mann und seine beiden mitfahrenden Söhne blieben unverletzt. Die aus dem Bereich Traunreut stammende Frau wurde leicht verletzt.

Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser