Ein Kofferraum voll von Diebesgut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Im Kofferraum von zwei Polen wurden Unmengen von Alkoholika, Kaffee und Waschmittel gefunden. Einer der Täter versuchte zu fliehen.

Am Dienstag wurden gegen 11:45 Uhr zwei polnische Staatsangehörige beobachtet, wie sie im Edeka-Markt mehrere Flaschen Alkoholika in einen Rucksack packten und den Laden verließen, ohne die Waren im Gesamtwert von über 100 EUR zu bezahlen. Einer der Täter konnte festgehalten werden, der zweite Täter floh zu Fuß und wurde zunächst vom Detektiv verfolgt. Der Täter konnte kurz darauf von der Polizeistreife der Polizeiinspektion Freilassing ergriffen und festgenommen werden.

Es ließ sich dann ermitteln, dass die Ladendiebe mit einem dunklen Renault Laguna mit polnischer Zulassung unterwegs waren. Bei der Überprüfung dieses Pkw fanden die Beamten im Kofferraum eine Unmenge an Alkoholika, Kaffee und Waschmittelkonzentrat in einem Gesamtwert von mehreren hundert Euro.

Aufgrund dieser Umstände besteht der Verdacht, dass die beiden Tatverdächtigen gemeinsam die zum Teil hochwertigen Konsumartikel gestohlen haben. Die Staatsanwaltschaft Traunstein beantragte Untersuchungshaft. Am Mittwoch wurden beide Tatverdächtigen dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Laufen vorgeführt. Nach anfänglichem Leugnen gestanden dann beide Täter, die aufgefundenen Gegenstände in einem Umkreis von ca. 50 km um Teisendorf herum jeweils in geringen Mengen in kleineren Einzelhandelsläden entwendet zu haben.

Der Ermittlungsrichter erließ daraufhin Haftbefehl gegen beide Täter, die bis zur Hauptverhandlung in Untersuchungshaft bleiben. Um die sichergestellte Beute einzelnen Diebstählen zuordnen zu können, werden Lebensmittelmärkte mit einem entsprechenden Fehlbestand in ihrem Warenbestand gebeten, sich bei der Polizei Freilassing unter der Tel.-Nr. 08654/46180 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser