Polizeikontrolle in Teisendorf

Saftige Strafe für unbelehrbaren Rollerfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Bei einer Verkehrskontrolle ist der Polizei ein Rollerfahrer ins Netz gegangen, der den Beamten nicht ganz unbekannt war. Warum den Fahrer nun eine saftige Strafe erwartet:

Am Mittwoch wurde zur Mittagszeit im Bereich Oberteisendorf ein 55-jähriger ortsansässiger Rollerfahrer durch eine Zivilstreife der Verkehrspolizei Traunstein einer Kontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrer aufgrund mehrerer zurückliegender Alkoholdelikte in der Vergangenheit keine Fahrerlaubnis mehr besitzt.

Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Den Fahrer erwartet nun erneut ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Auf die Neuerteilung einer Fahrerlaubnis wird er wohl noch längere Zeit warten müssen. Seitens der Staatsanwaltschaft Traunstein wird er zudem mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen müssen.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Bundespolizei

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser