Jetzt erwartet ihn eine Strafanzeige

Polizeikontrolle in Berchtesgaden wird jungem Rollerfahrer zum Verhängnis

Ohne Führerschein war ein 23-jähriger Berchtesgadener am Freitagabend unterwegs - und wurde prompt von der Polizei dabei erwischt.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Berchtesgaden – Am Freitagabend, gegen 21.30 Uhr, wurde ein 23-jähriger Berchtesgadener, welcher mit seinem Roller in Richtung Markt unterwegs war, von einer Streife der Polizeiinspektion Berchtesgaden angehalten und kontrolliert. Dabei konnte der junge Mann keinen Führerschein vorweisen.

Für seinen Roller hätte er einen Führerschein mit der Führerscheinklasse AM benötigt. Seine Weiterfahrt wurde umgehend unterbunden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Swen Pförtner/dpa

Kommentare