Polizeikontrolle in Bayerisch Gmain

Urlaubsgast mit Motorrad viel zu schnell am Hallthurmer Berg

Bayerisch Gmain - Bei einer Polizeikontrolle am Hallthurmer Berg am Donnerstag sind vier Fahrzeugführer aufgefallen - einer davon besonders negativ.

In den Morgenstunden des 26. Julis führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall eine Geschwindigkeitskontrolle in Bayerisch Gmain am Hallthurmer Berg durch. Bei lebhaftem Berufsverkehr mussten insgesamt vier Fahrzeugführer beanstandet werden.

Tagesschnellster war ein Urlaubsgast mit seinem Motorrad. Dieser wurde bei erlaubtem Tempo 50 mit einer Geschwindigkeit von 87 Kilometern pro Stunde gemessen. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 148,50 Euro und ein Punkt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT