Polizei warnt vor Trickdieben

Grassau - Eine Bande von Trickdieben hat in einem Geschäft Beute gemacht. Die Diebe haben eine Verkäuferin abgelenkt und konnten letztlich Bargeld mitgehen lassen.

Am gestrigen Mittwoch durchwanderte eine vermutlich dreiköpfige Trickdiebbande verschiedene Grassauer Geschäfte und suchten sich günstige Gelegenheiten, mit einem einfachen Trick an Bargeld zu gelangen.

Nach einer Sichtung der Geschäftsräume verwickelte ein Täter die Verkäuferin in ein Gespräch und die beiden anderen Männer durchsuchten den im hinteren Bereich der Geschäftsräume gelegenen Sozialbereich des Betriebes. Dort konnten sie einen Geldbeutel einer Angestellten finden und das Bargeld mitnehmen.

Zur Täterbeschreibung - es handelt sich nach Angaben mehrerer Geschäftsinhaber offensichtlich um drei Männer im Alter von 30-40 Jahren mit osteuropäischen Aussehen. Einer der Männer hatte blonde Haare. In diesem Zusammenhang wurde ein roter BMW mit ungarischen Kennzeichen gesehen.

Die Polizei Grassau bittet insbesondere die Geschäftsleute im Achental um besondere Vorsicht. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Grassau unter der Telefonnummer 08641 / 9541-0 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser