Unfallflucht in Grabenstätt

Lkw flüchtet: Zeugen dringend gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Ein Lkw-Fahrer hat einen Schaden von 20.000 Euro verursacht und flüchtete anschließend. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die etwas beobachtet haben.

Am Dienstag, den 4. Februar, fuhr gegen 10.22 Uhr ein polnischer Lkw gegen die Außenfassade einer Firma in Oberwinkl bei Grabenstätt. Hierbei beschädigte der Lkw die Metallaußenfassade und verschob diese.

Nach erster Einschätzung beläuft sich der Sachschaden auf ca. 20.000 Euro. Der Lkw-Fahrer fuhr anschließend auf die A8 in Fahrtrichtung Salzburg, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugen, die Angaben zum Lkw oder zum Fahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Traunstein unter der Tel. 0861 / 9873-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © ddp

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser