Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Zeugen in Bayerisch Gmain

Kontrolle über Auto verloren und in Zaun gekracht - doch damit nicht genug

Polizei sichert Unfallstelle
+
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

Bayerisch Gmain - Der Fahrer eines schwarzen Kleinwagens verlor am Samstag (19. Februar) die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr gleich gegen mehrere Zäune. Doch um den entstandenen Schaden kümmerte sich der Fahrer nicht.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstagnachmittag (19. Februar) gegen 16.45 Uhr ereignete sich eine Unfallflucht in der Weberstraße in Bayerisch Gmain.

Mehrere Passanten wurden Zeuge wie ein schwarzer Kleinwagen von der Weberstraße Richtung Feuerwehrheimstraße fuhr und in der Linkskurve die Kontrolle über den Wagen verlor. Der Pkw fuhr über den Gehweg und in den Zaun des dortigen Parkplatzes. Der Pkw fuhr dann zurück auf die Straße und wendete rückwärts. Dabei stieß er gegen den Gartenzaun eines Wohnhauses. Danach fuhr der Pkw ohne sich um die Schäden zu kümmern davon.

Der verursachte Schaden liegt bei 1000 Euro.

Die Polizei Bad Reichenhall nahm den Unfall auf und konnte am Sonntag, aufgrund der Hinweise und Spuren, die 44-jährige Unfallverursacherin aus dem Raum Bad Reichenhall ermitteln.

Ein Strafverfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Kommentare