Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vermisstensuche erfolgreich beendet

Junge (13) aus Bayerisch Gmain in Salzburger Einkaufszentrum aufgetaucht

Bayerisch Gmain – Die Polizei Bad Reichenhall suchte seit Sonntagmittag (29. Mai) einen 13-jährigen Vermissten aus Bayerisch Gmain. Am Montagmittag konnte der Bub endlich aufgefunden werden.

Update. 13.27 Uhr - Bub wohlbehalten aufgefunden

Im Zuge der Öffentlichkeitsfahndung konnte der vermisste Junge in einem größeren Einkaufszentrum in Salzburg wohlbehalten aufgefunden werden.

Update, 10.10 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Seit etwa 12.20 Uhr am Sonntag (29. Mai) wird ein 13-jähriger Junge aus Hohenfried in Bayerisch Gmain vermisst. Der Junge ist geistig beeinträchtigt und nach einem Streit möglicherweise in einer psychischen Ausnahmesituation. Unterwegs ist er vermutlich mit einem Mountainbike. Der Junge fährt auch gerne Bus und Bahn, so dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass er sich aus dem Landkreis entfernt hat. 

Die Beschreibung des Jungen wurde von der Redaktion entfernt.

Personen, die Angaben zum Aufenthalt des Jungen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer (08651) 970-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Die Erstmeldung:

Seit Sonntagmittag (29. Mai), ca. 12.20 Uhr, wird der 13-jähriger Junge aus Hohenfried in Bayerisch Gmain vermisst.

Deniz ist geistig beeinträchtigt und nach einem Streit evtl. in einer psychischen Ausnahmesituation. Unterwegs ist er vermutlich mit einem Mountainbike.

Beschreibung des Vermissten

Die Beschreibung des Jungen wurde von der Redaktion entfernt

Hinweise an die Polizei Bad Reichenhall

Personen, die Angaben zum Aufenthalt von Deniz machen können, werden gebeten, sich dringend mit der Polizei Bad Reichenhall (Tel.: 08651/970-0) in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Kommentare