In Freilassing

Polizei stoppt Trunkenbold (23) - 500 Euro Strafe und zwei Punkte

Freilassing - Am Samstag, den 31. März, gegen 23.45 Uhr, wurde ein 23-jähriger Teisendorfer mit seinem Audi S3 im Stadtgebiet Freilassing einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei nahmen die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch wahr, weshalb dem Teisendorfer ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten wurde. Dieser ergab einen Wert jenseits der 0,5- Promille-Grenze. Da der gerichtsverwertbare Test auf der Dienststelle den Wert bestätigte, wurde der 23 Jährige angezeigt. Ihn erwarten ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, Zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser