auf der Luitpoldstraße

Polizei stoppt Alkofahrt von Reichenhaller (59) 

Bad Reichenhall - Die Fahrt eines angetrunkenen Reichenhallers wurde am Mittwochabend von der Polizei beendet.

Am Mittwochabend gegen 21.10 Uhr wurde ein 59-jähriger Bad Reichenhaller mit seinem Auto in der Luitpoldstraße von einer Bad Reichenhaller Polizeistreife kontrolliert. Ein im Rahmen dieser Kontrolle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1 Promille.

Der Fahrer wurde angezeigt. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, 2 Punkten in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser