Polizei kündigt vermehrt Kontrollen in Piding an

Linksabbiege-Verbot auf B20 kontrolliert - Zahlreiche Verwarnungen

Piding - Am 30.08.2017, zwischen 13.30 Uhr bis 14 Uhr, überwachte die Polizeiinspektion Bad Reichenhall in Piding das bestehende Linksabbiegeverbot auf der Bundesstraße 20 in die Jechlinger Straße.

Während der halbstündigen Kontrolle müssten 15 Verkehrsteilnehmer mit einem Verwarnungsgeld verwarnt werden. Aufgrund der hohen Anzahl der Verkehrsverstöße in kürzester Zeit, wird in den nächsten Wochen das bestehende Linksabbiegeverbot an dieser Örtlichkeit vermehrt überwacht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser