Kontrollen bei Petting und Laufen

Motorradfahrer (18) rauscht mit fast 150 Sachen an Polizei vorbei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Petting/Laufen - Am Freitagnachmittag wurden auf der Staatsstraße 2103 im Schönramer Filz Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In dem Zeitraum von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr mussten die Beamten der Polizeiinspektion Laufen insgesamt 18 zum Teil gravierende Verstöße feststellen. 

Es herrschte der Eindruck, dass das bevorstehende Wochenende und die frühlingshaften Temperaturen geradewegs zum Rasen einluden. 13 Verkehrsteilnehmer wurden an Ort und Stelle verwarnt, fünf weitere Lenker wurden angezeigt.

Ein 18-jähriger Freilassinger, der gerade die erste Ausfahrt mit seinem neuen Motorrad unternahm, war trauriger Spitzenreiter. Er rauschte mit 147 km/h an den Beamten vorbei. Ihn erwartet nun eine Nachschulung, ein Bußgeld in Höhe von über 200 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser