Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei bittet um Hinweise

Stark beschädigtes Unfall-Auto neben B304 bei Straß gefunden - doch wo sind die Insassen?

Unfall
+
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

Ainring - Ein stark beschädigtes, aber abgeschlossenes Auto fand die Polizei neben der B304 bei Ainring. Seltsamerweise war jedoch niemand im Auto. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am frühen Freitagmorgen, gegen 3.15 Uhr, verunfallte ein Pkw im Bereich der Bundesstraße B304 zwischen Hörafing und Straß im Gemeindegebiet Ainring. Bei Eintreffen der Polizeibeamten befand sich seltsamerweise niemand mehr bei dem wenige Meter neben dem Fahrbahnrand befindlichen, stark beschädigten und versperrten Pkw. Auch der Rettungsdienst hatte die Insassen nicht transportiert.

Eine Zeugin konnte beobachten, wie sich zwei Personen aus dem Fahrzeug herausbegaben. Hierauf habe ein Lkw angehalten, der ursprünglich in Fahrtrichtung Teisendorf fuhr, im Bereich der Unfallstelle wendete und nach kurzer Zeit in der Gegenrichtung davonfuhr. Da die Zeugin hierauf keine Personen mehr wahrnehmen konnte, wird davon ausgegangen, dass der Fahrzeugführer dieses Lkw die Insassen des Fahrzeugs aufnahm.

Dieser Fahrzeugführer und gegebenenfalls weitere Zeugen des Unfallgeschehens werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180 zu melden. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Kommentare