Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Angriff auf Patrouille der UN-Mission Minusma in Mali

Autobombe erwischt Bundeswehrsoldaten: Wohl mehrere Schwerverletzte

Autobombe erwischt Bundeswehrsoldaten: Wohl mehrere Schwerverletzte

in Schönau

Polizei bittet nach Unfallflucht um Hinweise

Schönau - Am Freitagnachmittag zwischen 12.30 Uhr und 18.15 Uhr wurde ein schwarzer BMW, Einser Baureihe, vorne rechts beschädigt.

Der Wagen parkte in diesem Zeitraum auf der Rasenfläche des Königsseeparkplatzes. Offensichtlich stieß ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen den Leihwagen der Firma Sixt und fuhr dann ohne sich um den Schaden zu kümmern fort. Ein Hinweiszettel wurde auch nicht hinterlassen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

 Zeugen die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich bei der Polizei in Berchtesgaden, Tel. 08652/94670, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare