Ehe-Zwist per Platzverweis entschärft

Freilassing - Polizeibeamte mussten am Sonntag gegenüber einem 66-Jährigen einen Platzverweis für die eheliche Wohnung aussprechen.

Der Mann wollte am 20. November gegen 17.15 in der Rupertusstraße gegenüber seiner 61-jährigen Ehefrau - wieder einmal - gewalttätig werden. In der Vergangenheit musste die Polizei bereits wiederholt gegenüber dem rabiaten Ehemann einschreiten, um den häuslichen Frieden zu sichern. Auch dieses Mal bestand gegen den 66-Jährigen bereits ein Platzverweis und ein Näherungsverbot.

Die Ehefrau ließ ihn jedoch wieder in die Wohnung und nach kurzer Zeit brachen die Streitigkeiten neu aus. Der Ehemann packte im Beisein der Polizeibeamten seine notwendigsten Sachen und verließ wieder einmal die Wohnung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser