Pkw-Brand am Reichhausener Berg

+

Bergen/A8 - Am Sonntagnachmittag geriet der Pkw einer 52-Jährigen auf der Autobahn in Vollbrand. Die Frau konnte sich rechtzeitig aus ihrem Fahrzeug retten.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit Fotos und Video

Am 4. März gegen 14.45 Uhr kam es auf der A8 am Reichhausener Berg, in Fahrtrichtung Salzburg, zu einem Pkw-Brand, bei dem der Ford einer 52-jährigen Frau aus Münster vollständig ausbrannte.

Nachdem der Pkw der Frau bei der Fahrt auf der Autobahn kein Gas mehr angenommen hatte, fuhr diese in eine Pannenbucht, in welcher das Fahrzeug sofort in Brand geriet.

Die Pkw-Lenkerin konnte aus ihrem Fahrzeug rechtzeitig aussteigen und blieb unverletzt. Kurze Zeit später stand der Pkw jedoch in Vollbrand und musste von den alarmierten Feuerwehren abgelöscht werden.

Am Pkw der 52-Jährigen entstand ein Brandschaden in Höhe von 7500 Euro.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren Bergen und Vachendorf im Einsatz.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser