Streit vor Pizzeria

Zwei Pizzabäcker fingen sich Faustschläge ein

Bergen - Völlig eskaliert ist der Streit zwischen einem 30-Jährigen und einem Pizzabäcker am Mittwochabend. Auch ein Kollege geriet ins Geschehen und wurde bedroht.

Am Mittwochabend, gegen 21 Uhr, kam es in Bergen vor einer Pizzeria zu einer Körperverletzung durch einen 30-jährigen Siegsdorfer. Dieser fuhr mit seinem Auto zur Pizzeria und geriet dort vor dem Lokal mit einem Pizzabäcker in Streit. Der Betreiber der Pizzeria ging dazwischen, um den Streit zu schlichten.

Daraufhin schlug der Beschuldigte den beiden Männern die Faust ins Gesicht und drohte, sie umzubringen.

Anschließend setzte er sich wieder in sein Auto und fuhr davon.

Die Polizei ermittelt in diesem Fall und bittet um Zeugenhinweise: Telefonnummer 0861 / 98730.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein  

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser