Verkohlte Pizza im Kindergarten

Pittenhart - Ein Stück Pizza löste im Kindergarten St. Aloisius einen Feuerwehreinsatz aus: Eine 27-jährige Erzieherin legte ein Stück Pizza in die Mikrowelle und entferne sich kurz.

Eine Nach ca. zwei Minuten kam es plötzlich zu einer starken Rauchentwicklung. Die Erzieherin handelte sofort und brachte die Mikrowelle ins Freie. Die sofort verständigte Feuerwehr musste lediglich noch mit einem Belüftungsgerät den entstandenen Rauch aus dem Gebäude blasen. Kinder und Angestellte wurden glücklicherweise nicht verletzt. Sachschaden enstand, bis auf die nicht mehr verzehrbare Pizza, keiner.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser