Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang 

Ungeklärter Zusammenstoß in Pirach nähe Bahnübergang

Tittmoning - Am Freitagmorgen kam es in Pirach am Bahnübergang zum Zusammenstos zwischen zwei Autos. Die Polizei sucht Zeugen die sich an den Unfallhergang erinnern können und somit Angaben machen können.

Am 22.Januar gegen 7.40 Uhr, kam es in Pirach auf der Hauptstraße, Fahrtrichtung Tittmoning, kurz nach dem Bahngleis zu einem Unfall.

Aus einer Seitenstraße bog eine Renault Fahrerin nach rechts in die Hauptstraße ein. Die Bahnschranke hatte sich geöffnet und zur selben Zeit befuhr ein Mazda Lenker die Hauptstraße in dieselbe Richtung. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Welcher Verkehrsteilnehmer kann sich an den Unfallhergang erinnern und Angaben dazu machen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Nummer 08677/9691-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser