Pidinger Auto-Diebe gefasst

Piding - Im Oktober 2010 war ein dunkler BMW im Rahmen einer Probefahrt entwendet worden. Die Polizei in Wals/Österreich konnte die Tat jetzt klären:

Zwei 19 bzw. 20-jährige Salzburger gaben die Tat zu. Den beiden Tätern werden in Österreich eine ganze Reihe anderer Delikte vorgeworfen. Die beiden Täter brachten am Tattag am Pkw eines der Täter zuvor in Wien gestohlene Kennzeichen an und fuhren anschließend nach Piding. Dort setzte dann einer der Täter den zweiten ab und fuhr weg. Nachdem dann der 19-jährige Täter den Pkw im Rahmen der Probefahrt entwendet hatte, verständigte er seinen Komplizen per Telefon. Anschließend fuhren dann beide Täter wieder nach Salzburg.

Der jetzige Verbleib des gestohlenen Pkw bleibt weiter unklar, da die Beschuldigten angeblich nichts darüber wissen. Dennoch werden sie sich jetzt bei der Justiz für ihre Taten verantworten müssen.

Pressebericht PI Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser