Mehrere Einbrüche - Täter geschnappt?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding/Bad Reichenhall - Im Juli letzten Jahres kam es zu einer Reihe von Einbrüchen in Wohnhäusern. Die Polizei ist nun dem Täter auf der Spur.

Am 18. Juli 2014 kam es im Gemeindegebiet Piding zu vier Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen in Wohnhäuser, wobei davon ausgegangen wurde, dass aufgrund der zeitlichen und örtlichen Gegebenheiten die Taten im Zusammenhang stehen.

Am 19. Juli 2014 kam es in Bad Reichenhall zu einem Einbruch in ein Wohnhaus an der Reichenbachstraße. Entwendet wurde damals überwiegend Schmuck und Bargeld. Teilweise konnten damals an den Tatorten Spuren gesichert werden.

Wie die aufwendige Spurenauswertung jetzt ergab, war eine Spur eines Einbruchs in Piding mit einer Spur des Einbruchs in Bad Reichenhall identisch und führte nun zur Identifizierung eines 52-jährigen Ungarn, welcher sich seit Ende letzten Jahres in Österreich wegen gleichgelagerter Delikte in Haft befindet. Ob der Ungar alleine für die Taten und auch evtl. für weitere Taten verantwortlich ist müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser